EPI-USE Booster für das SAP Payroll Controll Center

Die moderne und transparente Personalabrechnung

Das Payroll Control Center

Das Payroll Control Center im SAP HCM ist ein grundlegend neuer Weg wie der Payroll Abrechnungsprozess geplant und durchgeführt wird

und wie Probleme in der Abrechnung überwacht und angezeigt werden

Warum SAP HCM  Payroll Control Center ?

Die Personalabrechnung heute bedeutet

  • Lästige und ineffiziente Prozesse um Datenqualität und konsistente Abrechnungsergebnisse sicherzustellen: Basierend auf Batch Jobs und vielen verschiedenen manuellen Schritten
  • Benutzer müssen sich durch Informationen kämpfen (aus Standard-/Kundenreports, Logs, Exceldateien, SVerweisen) um Fehler zu finden
  • Wenig Transparenz, Compliance?
  • Die Benutzererfahrung ist nicht zeitgemäß und erfordert eine hohe Einarbeitungszeit für neue Mitarbeiter

SAP HCM Personalabrechnung Neu mit dem Payroll Controll Center 

  • Zeitgemäße und ansprechende Weboberfläche
  • Entkopplung von Benutzeroberfläche und Geschäftslogik, Einbindung des PCC in Successfactors EC, Fiori Launchpad, SAP Portal oder NWBC möglich
  • Die Komplexität des Abrechnungsprozesses wird reduziert, da der Personalabrechner nun durch die Schritte des Abrechnungsprozesses geführt wird und nur noch die korrekte Ausführung einzelner Schritte prüfen und bestätigen muss.
  • Prüfungen von Stammdaten, Abrechnungsergebnissen und Daten der Folgeaktivitäten sind fest in den Abrechnungsprozess integriert
  • Audit Trail, der genau festhält, wer wann was gemacht hat

EPI-USE Booster für das SAP Payroll Controll Center 

Die SAP liefert mit dem Payroll Controll Center(PCC) nur das Framework ohne Content aus. Um das PCC einsetzen zu können ohne langfristige Entwicklungsprojekte hat EPI-USE den Booster for PCC entwickelt.

Der EPI-USE  Booster enthält

  • Vorgefertigten Validierungen (ca. 100 intern. ca. 20 DE)
  • Vorgefertigte KPIs
  • Abrechnungsprozess Vorlagen
  • Validierungen sind parametrierbar
  • Tools / Reports zur schnellen Einführung (z.B. Config Commander)
  • Projektmethodologie zur Einführung (40 intern. Projekte)
  • Skalierbare Lösung für multinationale Umgebungen mit Shared Service oder verteilten Service-Centern.

Detailliertere Informationen können Sie dem PDF Dokument unter Download entnehmen oder nehmen Sie gerne direkt mit uns Kontakt auf.

Kontakt aufnehmen