• i/Con slider neu

i/Con SAP ERP HCM Nachfolgeplanung

SAP Talentmanagement auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet

Das SAP Talentmanagement ist eine flexible, mächtige und vor allem voll in SAP HCM integrierte Talentmanagement-Lösung. Das Thema Nachfolgeplanung wird im Standard des SAP Talentmanagement nicht vollständig abgedeckt und nutzt die eigenen technischen Möglichkeiten nur unvollständig. Die i/Con Nachfolgeplanung ist dabei viel mehr als nur eine reine Pflegeoberfläche für Ihre Führungskräfte.

Das SAP Talentmanagement ist eine flexible, mächtige und vor allem voll in SAP HCM integrierte Talentmanagement-Lösung. Das Thema Nachfolgeplanung wird im Standard des SAP Talentmanagement nicht vollständig abgedeckt und nutzt die eigenen technischen Möglichkeiten nur unvollständig. Die i/Con Nachfolgeplanung ist dabei viel mehr als nur eine reine Pflegeoberfläche für Ihre Führungskräfte.

Das Standard SAP Talentmanagement nutzt die eigenen technischen Möglichkeiten nur unvollständig, z. B.

  1. ist im SAP Standard lediglich eine zentrale Pflege der Nachfolgerdaten über eine Backend-Transaktion möglich. Mit der Nachfolgeplanung schließt i/Con diese Lücke und bietet eine voll in das SAP Talentmanagement integrierte Webanwendung, die eine dezentrale Nachfolgeplanung durch ihre Führungskräfte ermöglicht.

  2. es handelt sich hierbei technisch gesehen um eine alternative Pflegeoberfläche für die ohnehin in SAP Talentmanagement abgebildeten Nachfolgedaten, d.h. die Nutzung sämtlicher auf die Nachfolgeplanung zugreifenden Reports oder BI-Queries ist weiterhin problemlos möglich.

  3. da die Anwendung mit der SAP Technologie Web Dynpro ABAP implementiert wurde, ist eine Einbindung in ein bestehendes SAP Portal oder in den SAP Netweaver Business Client problemlos möglich.

Die i/Con Nachfolgeplanung ist dabei mehr als nur eine Pflegeoberfläche für ihre Führungskräfte. Hiermit kann folgender Nachfolgeplanungs-Prozess abgebildet werden:

  1. Die Führungskraft nominiert Nachfolger für Mitarbeiter in ihrem Verantwortungsbereich und schlägt Mitarbeiter für die Nachfolge bestehender Planstellen in ihrem Unternehmen vor. Hierbei bekommt Sie über Kurzprofile die wichtigsten Daten zu Mitarbeitern und Planstellen angezeigt und kann auf Wunsch in das Talentprofil des Mitarbeiters abspringen.

    i/Con SAP HCM Nachfolgeplanung
    Die Führungskraft kann zur Navigation die grafisch dargestellte Organisationsstruktur oder aber eine Suche nach Organisationseinheiten, Planstellen und Mitarbeitern nutzen.

    i/Con SAP HCM Nachfolgeplanung
    Weiterhin kann sie Mitarbeiter für die Aufnahme in eine Talentgruppe vorschlagen.

    i/Con SAP HCM Nachfolgeplanung
  2. Die übergeordnete Führungskraft kann die Vorschläge der ihr unterstellten Führungskräfte sehen, ablehnen oder eigene Vorschläge erfassen.

    i/Con SAP HCM Nachfolgeplanung
  3. Der Talentmanagement-Experte kann, auch über die I/Con Nachfolgeplanung, Nachfolge- und Talentgruppenvorschläge genehmigen oder aber ablehnen.

  4. Aus der üblicherweise jährlich stattfindenden Talentkonferenz heraus kann direkt in die i/Con Nachfolgeplanung abgesprungen werden und die Nachfolgeplanung für die besprochenen Talente finalisiert werden.

Die i/Con Nachfolgeplanung bietet darüber hinaus noch weitere Funktionalitäten:

  • Über einen zentralen Schalter lässt sich die Anwendung für Führungskräfte sperren, sodass diese zwar weiterhin auf die Anwendung zugreifen, jedoch keine Daten mehr ändern können.

  • Die Anwendung kann die Historie sämtlicher Nachfolgevorschläge - auf Wunsch in jährlichen Zeitscheiben – anzeigen.

  • Sämtliche Kurzprofile lassen sich durch SAP Standard Customizing kundenspezifisch anpassen.

  • Die Anwendung ist in Deutsch und Englisch verfügbar.

Technische Voraussetzungen:

Die i/Con Nachfolgeplanung benötigt mindestens SAP ERP 6.0 EHP6 Feature Pack 4 (HR Renewal).

SAP Recognized Expertise in Human Capital Management

SAP HCM Ingentis Partner

PROC-IT GmbH

HINWEIS! Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie nicht die Browsereinstellungen ändern, stimmen Sie dem zu. Mehr Informationen

Verstanden!