• i/Con slider neu

Spool-Files ins richtige Format umwandeln mit Spo/Con

Spocon

In vielen Modulen des SAP ©-Systems entstehen Dokumente, die z.T. auf Basis gesetzlicher Anforderungen archiviert werden müssen. Oft entstehen diese Dokumente als Spool-Files (Buchungsbelege, Zeit- und Gehaltsnachweise, Lohnjournale, Bescheinigungen etc.). Deren Wandlung in ein ablagefähiges Format und die anschließende Zuordnung zu den Akten und Dokumentarten sind oft aufwendig und fehleranfällig.

SPOCON

So entstand zunächst im HCM die Forderung nach einem Werkzeug, welches Spoolfiles ohne manuelle Eingriffe kontextsensitiv

  • in das jeweils passende Format umwandelt
  • die Dokumente den richtigen Akten und Dokumentarten zuordnet

 SPOCON

Anforderungen an SpoCon

  • Ablage von klassischen Dokumenten (im HCM Lohn- und Gehaltsnachweise, Zeitnachweise, Lohnjournale, Bescheinigungen Lohnsteueranmeldungen …)
    als PDF in einem Archiv bzw. einer elektronischen Personalakte.
  • Gleichzeitig soll der manuelle Aufwand für Formatwandlung und Zuordnung zu Akte und Dokumentenart auf ein Minimum reduziert werden.
    ⇒ automatisierte Konvertierung der Spool-Files und Ablage in der Personal – bzw. Unternehmensakte
  • Die Ablage soll direkt nach Erzeugung der Spool-Files mit Personalnummernbezug in der elektronischen Personalakte oder einem Archiv erfolgen.

Funktionaler Überblick

SPOCON

Leistungsmerkmale SpoCon

  • Wandelt Spool-Files in ADOBE PDF© und andere Formate
  • Standardisierte Schnittstelle zu ArchiveLink©
  • mittels eigenem Customizing konfigurierbar
  • Ständige Weiterentwicklung (neue Formate und sonst. Features)
  • geringer, einmaliger Implementierungsaufwand
  • Komplette Lösung ohne Modifikation als Paket im eigenen Namensraum

SpoCon Präsentation downloaden

SAP Recognized Expertise in Human Capital Management

SAP HCM Ingentis Partner

PROC-IT GmbH

HINWEIS! Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie nicht die Browsereinstellungen ändern, stimmen Sie dem zu. Mehr Informationen

Verstanden!