Elephants and Rhinos powered by SAP HANA

EPI-USE has developed a game-changing solution

EPI-USE hat eine bahnbrechende Lösung zusammen mit SAP S/4HANA entwickelt, die schon jetzt zu einer der wichtigsten Komponenten für den Naturschutz und dem Kampf gegen Illegale Wilderei in Südafrika geworden ist. Lesen Sie hier den ganzen Artikel ERP Airforce – a game-changing solution.

Die Bedrohungslage für Afrikas Wildtiere nimmt weiterhin zu

Die Bedrohungslage für Afrikas Wildtiere insbesondere Elefanten und Nashörner nimmt weiterhin zu, deswegen reichen traditionelle Methoden nicht mehr aus. Diese wachsende Bedrohung, zusammen mit dem Mangel an finanziellen Mitteln und Arbeitskräften, bestätigt die Notwendigkeit einer kreativen Lösung.

EPI-USE und groupelephant.com sind fest davon überzeugt, dass der Einsatz von Technologie essenziell für die Verbesserung des Naturschutzes in Afrika ist. Der Schlüssel zum Erfolg sind unbemannte Luftfahrzeuge (UAVs), die Elefanten innerhalb der Reservate überwachen und verfolgen, wenn eine persönliche Überwachung nicht möglich ist. Die Verwendung von UAVs dient letztlich als proaktive Abschreckung für Wilderer.

Wie die Technologie funktioniert

Technologische Innovationen von SAP in den Bereichen Mobile, Cloud, Integration und Big Data mit SAP-HANA-Technologie, gepaart mit UAV´s und erfahrenen SAP-Entwicklern der EPI-USE Afrika, haben zu einer innovativen Lösung geführt.

„Mit der SAP Cloud Plattform und den mobilen Bibliotheken von SAP Fiori können wir eine revolutionäre Lösung in einem nicht-traditionellen SAP-Marktsegment aufbauen und die Art und Weise verändern, wie Naturschützer gefährdete Tierarten überwachen „, sagt David Allen, stellvertretender Leiter von ERP Technical Services für EPI-USE.

Elefanten mit GPS-Halsbändern

Die Lösung von ERP adressiert die Bedrohung für Elefanten durch wilderer und minimiert den Konflikt zwischen Mensch und Tier, indem die Elefanten mit GPS-Halsbändern für Überwachungszwecke ausgerüstet werden. Die Halsbänder alarmieren das Management des Reservates, wenn sich die Elefanten den Grenzen des Reservates nähern. Dadurch kann proaktiv reagiert werden. Sobald das Reservats Management alarmiert ist, werden die UAVs verwendet, um die Elefanten aus der Luft aus zu überwachen.

Dadurch wird sichergestellt das die Elefanten innerhalb des Reservates bleiben, und somit der Zugang der Wilderer zu den Tieren verringert, außerhalb der Grenzen sind die Elefanten nämlich nicht mehr geschützt. Dieselben UAV´s werden auch verwendet, um die Wilderei Aktivitäten innerhalb des Reservates zu überwachen und werden in naher Zukunft auch für andere Wildschutz Bemühungen zum Einsatz kommen.