Spool-Files ins richtige Format umwandeln mit Spo/Con

Spo/Con Spoolfiles aus SAP drucken

In vielen Modulen des SAP©-Systems entstehen Dokumente, die z.T. auf Basis gesetzlicher Anforderungen archiviert werden müssen. Oft entstehen diese Dokumente als Spool-Files (Buchungsbelege, Zeit- und Gehaltsnachweise, Lohnjournale, Bescheinigungen etc.). Deren Wandlung in ein ablagefähiges Format und die anschließende Zuordnung zu den Akten und Dokumentarten sind oft aufwendig und fehleranfällig.

Notwendigkeit der Umwandlung

Spo/Con Spoolfiles

So entstand zunächst im HCM die Forderung nach einem Werkzeug, welches Spoolfiles ohne manuelle Eingriffe kontextsensitiv

  • in das jeweils passende Format umwandelt
  • die Dokumente den richtigen Akten und Dokumentarten zuordnet

 

 

Anforderungen an Spo/Con

  • Ablage von klassischen Dokumenten (im HCM Lohn- und Gehaltsnachweise, Zeitnachweise, Lohnjournale, Bescheinigungen Lohnsteueranmeldungen …)
    als PDF in einem Archiv bzw. einer elektronischen Personalakte.
  • Gleichzeitig soll der manuelle Aufwand für Formatwandlung und Zuordnung zu Akte und Dokumentenart auf ein Minimum reduziert werden.
    ⇒ automatisierte Konvertierung der Spool-Files und Ablage in der Personal – bzw. Unternehmensakte
  • Die Ablage soll direkt nach Erzeugung der Spool-Files mit Personalnummernbezug in der elektronischen Personalakte oder einem Archiv erfolgen.

Leistungsmerkmale Spo/Con

Spo/Con Spoolfiles erzeugen

Folgende Leistungen bietet unser SAP Tool:

  • Wandelt Spool-Files in ADOBE PDF© und andere Formate
  • Standardisierte Schnittstelle zu ArchiveLink©
  • mittels eigenem Customizing konfigurierbar
  • Ständige Weiterentwicklung (neue Formate und sonst. Features)
  • geringer, einmaliger Implementierungsaufwand
  • Komplette Lösung ohne Modifikation als Paket im eigenen Namensraum

SpoCon Präsentation downloaden