• SAP HCM Beratung
  • i/BEM Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • SAP Personalkostenplanung
  • SAP SuccessFactors
  • SAP Zeitwirtschaft
  • SAP HCM Abrechnung
  • SAP HCM Entwicklung
  • SAP Prozessberatung

i/Con Success Story: i/Con implementiert SuccessFactors in Malaysia

Kai Birkmann Raik Ludwig SuccessFactors i/Con Frankfurt

SuccessFactors Module Recruiting Management (RCM) und das Learning Management System (LMS

Die SuccessFactors Module Recruiting Management (RCM) und das Learning Management System (LMS) ermöglichen einem internationalen Firmenkonglomerat die Industry – übergreifende Harmonisierung der Personalprozesse. Wir durften die Einführung erfolgreich mit begleiten. Lesen Sie hier die spannende Success Story.


Projektziel

Einführung der SuccessFactors Module „Recruiting Management“ (RCM) und „Learning Management“ (LMS) bei der Sunway Group Malaysia. 2016 wurden bereits die Module „Employee Central“ (EC) sowie „Performance and Goals“ (PMGM) implementiert.

Herausforderung

Da es sich bei dem Unternehmen um ein internationales Konglomerat mit inhaltlich extrem unterschiedlichen Industries (z.B.: Hotels, Construction, Malls) handelt, hatte jede dieser Unternehmenseinheiten andere Anforderungen an die Software. So stellte das Erstellen einheitlicher aber dennoch flexibler Workflows eine besondere Herausforderung dar. Durch die Internationalität des Unternehmens mussten auch die verschiedenen Mentalitäten in den notwendigen Prozessoptimierungen bedacht werden.

Lösung

SuccessFactors Recruiting Management und das SuccessFactors Learning Management System ermöglichten dem Kunden die Industry – übergreifende Harmonisierung der jeweiligen Personalprozesse. Durch die kundenseitige Vereinfachung der Prozesse einerseits und die Nutzung der Softwaremöglichkeiten zur Abbildung unterschiedlicher Unternehmensstrukturen andererseits gelang es, die unterschiedlichen Anforderungen der diversen Business Units zu harmonisieren.  Im Recruiting war insbesondere die Möglichkeit, einen Basisgenehmigungsworkflow pro Stellenausschreibung um weitere Personen zu ergänzen von besonderer Bedeutung. Im Learning Umfeld stellte die unterschiedliche Tiefe der benötigten Genehmigungsworkflows (teilweise industrieübergreifend) eine besondere Herausforderung dar. Mit den Möglichkeiten der Software gelang es das Unternehmen gesamtheitlich abzubilden und über diese Organisationsstruktur die Genehmigungsanforderungen der verschiedenen Branchen abzubilden. Durch die fortlaufende interne Dokumentation der Konfigurationsleistungen wurden das zeitnahe und unkomplizierte Erstellen der Kundendokumentation sowie der Endnutzerhandbücher sicher gestellt.

Ausgangssituation

Die Sunway Group Malaysia ist mit 12 Unternehmensbereichen (Property, Construction, Retail, Hospitality, Leisure, Healthcare, Education, Trading and Manufacturing, Quarrying, Building Materials, Commercial, REIT) und mit ca. 13.000 Mitarbeitern einer der größten und namhaftesten Arbeitgeber in Malaysia. Im Zuge der Prozessvereinheitlichung aller Unternehmensbereiche wurde die Notwendigkeit einer ebenso einheitlichen Softwarelösung zur Abbildung der neuen HR-Prozesse klar. 2016 entschied man sich für SAPs Cloud Lösung SuccessFactors und legte mit den Modulen „Employee Central“ und „Performance And Goals“ den Grundstein des neuen IT Systemes, welches in den kommenden Jahren um weitere Module ergänzt werden soll.

Umsetzung

Nach der Durchführung der Workshops zur Aufnahme der Kundenforderungen begannen wir gemeinsam mit unserem Partner EPI-USE, mit der Umsetzung der ersten Iterationen. In wöchentlichen Meetings wurden dem Unternehmen fertig konfigurierte Prozesse vorgestellt und diskutiert. Auf diese Weise wurden einerseits Prozessverschlankungen realisiert und andererseits konnten wir zeitnah und flexibel auf Änderungswünsche reagieren. Die Ergebnisse der zweiten Iteration wurden einem großen Publikum bestehend aus späteren Endnutzern präsentiert. Durch das hier entstandene Feedback war es möglich, eine endnutzerorientierte Softwarelösung zu liefern, die allen operativen und strategischen Anforderungen des Unternehmens entsprach.

Dank der ausgezeichneten Zusammenarbeit aller Berater wurde das Projektvorhaben erfolgreich in „Time und Budget“ umgesetzt. 

Projektleitung / Projektsteuerung

Die Projektleitung und -steuerung wurde von M. Ullmann (EPI-USE) erfolgreich durchgeführt. Die Umsetzung erfolgte durch R. Ludwig (iCon), H. Kondetti (EPI-USE) und D. Ng (EPI-USE) für Recruiting Management und durch K. Birkmann (iCon) und C. Juen (EPI-USE) für Learning Management.

SAP Recognized Expertise in Human Capital Management

SAP HCM Ingentis Partner

HINWEIS! Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie nicht die Browsereinstellungen ändern, stimmen Sie dem zu. Mehr Informationen

Verstanden!